LEILA RASHEED: SCHATTEN ÜBER SOMERTON COURT

Leila Rasheed beschreibt in ihrem Roman Schatten über Somerton Court das Leben, Leiden, Lieben und Treiben der englischen Adelsgesellschaft und deren Dienstboten, kurz vor dem Ausbruch des Ersten Weltkrieges.

1913, die Ballsaison in London ist im vollen Gange.

Rose, die illegitime Tochter des Lords und der Hausverwalterin und ehemaliges Dienstmädchen, wird durch Adoption Mitglied der englischen Aristokratie. Obwohl um Anpassung bemüht, verliert sie ihr Herz an den Herzog von Huntleigh. Reichster Erbe der Gesellschaft, begehrtester Heiratskandidat mit einem dunklen und skandalösen Ruf. Rose steht mittendrin im Kampf zwischen ihrem Kopf und ihrem Herz.

Auch ihre Halbschwester Ada liefert sich ein Gefecht mit ihren Gefühlen. Eine Heirat mit dem gut betuchten Lord Fintan würde dem bevorstehenden finanziellen Ruin der Familie ein Ende setzen und den bisherigen guten Ruf der Familie auch weiterhin sichern. Ihr Herz jedoch schlägt nur für den Inder Ravi.

Leila Rascheed untermauert diese zwei Schicksale mit noch weiteren Themen, die das weibliche Herz so rührt.Ein paar Intrigen, ein paar Affären,geheimnisvolle Libeleien, Duelle und mysteriöse Gestalten, die zum Schluss im hellen Licht erstrahlen. All das in einer romantischen und blumigen Sprache und sogar noch gewürzt mit einem rätselumwobenen Mord.

Die Aristokraten und die Dienstboten teilen das gleiche Schicksal von Glück und Unglück.

Wie weit ist jeder Einzelne bereit zu gehen? Wer trifft welche Entscheidung, die Leben oder Tod, Untergang oder Rettung bedeuten kann.

Ein Buch, dass nur so trieft vor erfüllten, weiblichen, klischeehaften Sehnsüchten und zum Schluss jedes frauliche Herz restlos erobert.Für Männer sicher nicht die passende Wahl. Die Damenwelt kann jedoch eintauchen in eine romantische Märchenwelt. Sich fallenlassen, wohl-und mitfühlen, schwelgen und träumen und für einen Augenblick dem Alltag entfliehen und einfach nur genießen.

(erschienen FZ)

2 Gedanken zu “LEILA RASHEED: SCHATTEN ÜBER SOMERTON COURT

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s