an das A und an das P

 

Während ich versucht habe mich zurechtzufinden,

fand ich dich.

Während ich versucht habe das Glück zu finden,

fand ich mich.

Und

somit mehr als nur Glück.

Während ich versucht habe, nur irgendwas zum Festhalten zu finden,

fand ich die Liebe wieder.

Während ich versucht habe herauszufinden,

was es ist,

fand ich die Antwort darauf schließlich des Nachts in deinen Augen.

Während ich versucht habe Worte für dich zu finden,

erschafftest du bereits ein ganzes Universum für uns.

Während ich versuchte auch für dich etwas zu erfinden,

fandest du:

Ich bin genug!

Während ich zu mir zurückfand,

fandest du mich.

Und ich finde, ich befinde mich am richtigen Ort:

Bei dir!

 

6 Gedanken zu “Gefunden

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s