Kann ich dir irgendwie helfen?

Ich wüsste nicht wie. Gerade kann noch nicht mal ich mir helfen.

Was wünschst du dir? Irgendwas? Sags einfach!

Ich wünsche mir den Tod herbei,aber anscheinend ist er gerade beschäftigt oder er meidet mich. Kann mich vielleicht nicht leiden. Geht vielen so.

Hör auf sowas zu sagen. Ich liebe dich!

Ja, ich weiss!:-) :-*Danke dir:-), aber du bist auch verrückt. Die Verrückten lieben mich alle.

Ok, ich versuche es anders. Abgesehen vom Tod, was wünschst du dir sonst noch?

Ein neues Leben.

Super! Ich habe weder eine Sense noch einen Zauberstab. Ich kann dir weder das eine noch das andere geben.

Du bist also gerade recht unbrauchbar für mich,hä?

Kannst du dir nicht was anderes wünschen, wie andere Frauen und Mädchen? Eiscreme, Perlen, Diamanten!

Eiscreme, Perlen, Diamanten. Das wünschen sich Frauen und Mädchen? Das denkst du wirklich? Kein Wunder, dass du Single bist.

Für gewöhnlich wünschen sich Frauen aber auch nicht den Tod oder ein neues Leben.

Der Tod ist aber wenigstens gerecht. Ihm ist es egal wer ich bin, was ich mache, wie ich aussehe. Das muss man ihm ja lassen. Oberflächlich ist er nicht. Cooler schwarzer Umhang, coole Sense, etwas knochig,aber ich stand noch nie auf Kerle mit Sixpack und auf mein Leben stand ich auch noch nie besonders.

Das finde ich nicht lustig! Wenn du mal selbst Kinder hast, Gott bewahre, dann wirst du verstehen, dass Mütter dies nicht hören wollen. Der Tod ist außerdem kein Mann!

Für mich schon. Tod gleich Mann! Zweideutige Aussage! Würde ich Beidem zustimmen.

Das klingt traurig. Ich will dass du glücklich bist!

Sehe ich gerade glücklich aus?

Kann ich unter all dem Make- up nicht erkennen.

Ich fühle mich so leer, so kraftlos. Das ist echt eine miese Situation. Ich kann grad nichts tun. Das ist schrecklich. Dadurch fühle ich mich schon tot.

Vielleicht war der Tod ja schon bei dir und du hast es nicht gemerkt? Vielleicht hast du geschlafen? Du schläfst viel in der letzten Zeit! Ein Gedanke, hä?

Wenn das stimmt, dann heisst das, ich bin tot und das hier, was gerade ist, ist die Hölle oder der Himmel?

Ich glaube nicht, dass im Himmel soviel schwarzes Augenmake-up erlaubt ist. Ich glaube die mögen das eher dezent.

Also bin ich in der Hölle. Und sie ist so wie mein Leben war. Siehst du, du hast mir nie geglaubt, aber dann ist es ja offiziell. Ich hatte recht und ich habe gewonnen. Mein Leben war die Hölle und nun geht es bis in alle Ewigkeit so weiter. Und das du hier bist wundert mich auch nicht! Ich glaube dir echt. Wann musst du wieder auf deinem Thron Platz nehmen?

:-):-):-)

Ich danke meiner Mutter sehr für alles, was sie für mich macht. Sie ist für mich da, egal wann und immer! Ich weiss, ich bin oft kein Traumkind gewesen, bis heute bin ich das nicht und ich gehe davon aus, leider, ich werde es nie, aber sie stand stets vor mir, neben mir und hinter mir. Ich habe es ihr oft schwer gemacht und selten leicht. Mutterliebe geht doch eben über alles. Egal wie ich manchmal bin, war, noch sein werde: Sie bleibt und ihre Liebe auch! Ich kann jammern, meckern, die Welt und mich hassen. Ich kann sie nerven, ärgern, kritisieren. Ich kann verrückt sein, gestört sein oder mich verzehrt sehen. Ihre Liebe ist rein, ewiglich und bedingungslos und das wird sie immer bleiben. Egal was ich war, egal was ich bin oder werde, egal was ich tue, mache, anstelle. Ihre Liebe bleibt. Ich will es niemals ausnutzen, aber ich will ihr dafür danken.

18 Gedanken zu “Mein Leben ist die Hölle…

  1. Es ist schön, so eine Mutter zu haben. Sie glaubt so viel mehr an Dich, wie Du selbst. Ich denke, niemand von uns war ein Traumkind, ich auch nicht 😉 aber Deine Geschichten berühren mich immer wieder, so grau, so schwarz… Ich hoffe sehr, dass Du Dein Gleichgewicht findest und zuversichtlich in die Zukunft schauen kannst.
    Ich wünsche Dir einen wunderbaren Tag mit so vielen Glücksmomenten, dass Du heute Abend berichten kannst, wie schön Dein Tag war…
    LG
    Thomas

    Gefällt 1 Person

  2. Ich denke mal eine Mutter will, dass ihr Kind gesund ist. Sie will, dass es ihrem Kind gut geht…

    Bei meiner Mutter weiß ich, dass ihr meine Situation ziemlich zu schaffen macht. Sie versteht nur eben leider nicht mein Leiden. Sie versteht nicht, dass sie es mit ihren Worten und Taten immer schlimmer macht…

    Man sollte versuchen, seine Mutter immer in Ehren zu halten. Egal wie schwer die eigene Situation gerade ist…
    Diesen Satz habe ich von einem Therapeuten mal gehört.
    Hab ihn bis heute nicht umsetzen können.

    Gefällt mir

  3. No one is perfect, not mothers or children. We do our best and hope that love smooths over the bumps. I wish you much peace and comfort in the love in your life and compassion and care for yourself. You are precious, and whatever your flaws, they make you beautifully human.

    Gefällt 1 Person

  4. Mütter sind einfach toll ❤ ich bin auch so dankbar, dass meine Mutter da ist und natürlich auch mein Vater und mein Bruder. Echt toll geschrieben! Zum Anfang will ich aber noch was sagen; gib nicht auf! Es wird sich lohnen. Das Kämpfen wird sich lohnen. Die Hölle ist nicht ewig. Du schaffst das und dein Leben möchte wieder die gehören und das Glück sucht dich gerade verzweifelt und versucht dich zu finden. Du schaffst das! Das weiß ich

    Gefällt mir

  5. Uahhh… Da war ich mit meiner Mutter doch sehr viel besser bedient, über die bin ich wenigstens nicht pausenlos gestolpert…Airbags sind zwar oft hilfreich; nur wenn sie sich aufblähen, heißt das… Und schon kannst Du nicht mehr frei durchatmen…

    Und dieses „Das Leben einfach nur „abzuleben, wie eine Art Knast“ und auf die „Entlassungspapiere“ durch Gevatter Tod zu warten, das kenne ich mittlerweile so gut, daß es so allmählich anfängt, mich zu langweilen; vielleicht entsteht daraus ja ein „Endlich!“

    Tja und meine Selbstmordgeschichten… Meist kurz vorher dann doch gekniffen, mich Scheiße gefühlt und zwar genau deshalb

    Und einmal, ganz genial, war fast alles perfekt, nur der Strick war morsch, den ich da spontan gefunden hatte und ich bin abgeschmiert! Was war ich da sauer!!!

    Tja. 😉

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s