Was soll ich da tun?

Ein Abschied in tiefster Trauer

Wenn ich einen Menschen liebe und alle in seinem Umfeld mich hassen,was soll ich da tun?

Wenn ich einen Menschen liebe und alle in seinem Umfeld mich hassen, ohne beantworten zu können, warum? Was soll ich da tun?

Wenn ich einen Menschen liebe, der mich liebt obwohl alle ihm davon abraten es zu tun? Was soll ich da tun?

Wenn ich einen Menschen liebe, der mit mir zusammen sein will, aber dem es nicht erlaubt wird, was soll ich da tun?

Wenn ich einen Menschen liebe, dem alle sagen, ich bin nicht gut genug für ihn. Was soll ich da tun?

Wenn ich einen Menschen liebe, dem soviele Steine in den Weg geräumt werden, um mit mir zusammenzusein. Was soll ich da tun?

Wenn ich einen Menschen liebe, dem man das Ultimatum stellt, entweder seine Familie oder ich? Was soll ich da tun?

Wenn ich einen Menschen liebe, dann liebe ich ihn so sehr, dann darf ich ihn dieser Tortur nicht aussetzen.

Aufgeben, war in meinem Leben noch nie eine Option, aber dieses Mal muss ich mich geschlagen geben. Ich kapituliere!

Blut ist soviel dicker als Wasser und das Wasser, dass meine Wangen gerade nässt beweisst es! Es ist nur Wasser. Es hinderlässt keinen Fleck!

Man kann mir alles nehmen. Nehmt mir alles weg, aber meine Würde, meinen Stolz wird niemand kriegen. Den gebe ich niemandem und eines bleibt bestehen für die Ewigkeit und das ist die Liebe! Ich gebe sie frei, weil ich nicht will, dass sie leidet, weil ich nicht will, dass ihr Herz noch mehr bricht, als es ehe schon gebrochen ist! Meine Liebe bleibt! Und Liebe ist nicht Liebe, wenn sie einem Menschen Qualen schafft und Ultimaten stellt! Liebe ist bedingungslos und rein und schützt! Ich schütze meine Liebe, mit allen Konsequenzen, die das für mich mit sich bringt! Und ich weine alle Tränen, damit sie nicht weinen muss!

In aller Liebe: Ich liebe dich!

26 Gedanken zu “Dieses Mal verliere ich meine Schlacht!

  1. Eigentlich würde ich sagen, Liebe überwindet alles. Aber in der Konstellation scheint wirklich – von außen her – etwas Unüberwindbares zu sein.
    Dir merkt man mit jedem Wort an, wie sehr Du leidest. Mensch, das tut mir leid für Dich, Mia!
    Wenn ich fragen darf: was soll denn heißen, „nicht gut genug“ für ihn?

    Gefällt 2 Personen

  2. Lieb, dass du fragst:-)
    Ne eigenwillige Vergangenheit, ne eigenwillige Einstellung zu Geld und zum schönen Schein, ne eigenwilllige Einstellung zur Welt und ich will nicht heucheln! Böse Mia!
    Ich will nicht, dass jemand, dem ich mein Herz geschenkt habe, leidet!
    Kennnst du Brecht und das Bldnis des kaukasischen Kreidekreises?
    Ich will nicht, dass der Mensch, den ich liebe,leidet.
    Da leide ich lieber!

    Gefällt 3 Personen

    1. Kreidekreis war Schulstoff – lang ist’s her…

      Nicht heucheln zu wollen, klingt doch gut. Zu viele tun es! Und „eigenwillig“ hört sich zumindest interessant an. Und ist oftmals nicht das Schlechteste. Es muß nur auf Leute treffen, die das erkennen…

      Gefällt 1 Person

  3. Ja, das ist meine Denke!:-)
    Ich habe eine tolle Familie, die mich stets nervt:-)
    Ich habe die besten Freunde der Welt! Das sind die Power Rangers unter den Freunden!
    Ich habe mehr als so viele andere!
    Ich bin priviligiert und dankbar!
    Ich komme klar, aber es tut weh!
    Ich habe kein Vermögen auf dem Konto, ich komme nicht aus megareichem Hause und ich habe auch kein tolles Auto und ich habe eine Vergangenheit! Ich gehöre ins AUS!
    Nicht für mich, aber für…
    Es kommt eine Zeit und dann musst du gehen, sonst gehst du ein!

    Gefällt 1 Person

  4. Es tut weh, deine Zeilen zu lesen, weil man mit jedem Satz deine Schmerzen spürt. Es tut mir sehr leid für dich.
    Ich verstehe die Menschen nicht, die meinen sie „lieben“ ihn, die ihm aber gleichzeitig eine Pistole auf die Brust setzen und eine Entscheidung wollen, zwischen der Frau, die er liebt und ihnen. Das macht man doch nicht, wenn man für jemanden nur das Beste will!
    Ihm etwas raten, ist die eine Sache; ihm etwas Verbieten, geht gar nicht. Und wenn er dich liebt, weil du du bist, dann ist das seine Entscheidung; es sind seine Gefühle. Sie sollten das akzeptieren und ihn seinen Weg gehen lassen.
    Deine Entscheidung zeigt Größe und Stärke. Ich an seiner Stelle, würde das aber nicht zulassen. Blut ist zwar dicker als Wasser, aber es müsste auch Entscheidungen verkraften, die der Allgemeinheit nicht gefallen.

    Gefällt 4 Personen

  5. Danke für deine Zeilen! Ich denke oder habe auch so gedacht, aber mittlerweile fühle ich nur noch Schmerz und nicht nur den Meinen auch den Seinen! Das ist für mich nicht akzeptabel und ich muss beschützen, was ich liebe! Das war schon immer mein Ziel! Aber weniger Leiden werde ich nicht und das macht mir Angst!

    Gefällt 1 Person

  6. Es ist schlimm, was manche Familien ihren Familienmitgliedern antun. Unter dem Deckmantel der Besorgnis zerstören sie so viel. Deine Haltung finde ich einfach bewundernswert und Du handelst aus tiefer Liebe, wenn Du nicht zulässt, dass ein anderer Mensch zerrissen wird.

    Gefällt 1 Person

  7. Ich hab‘ zu viele Worte als ich sie aufschreiben kann, nachdem ich deinen Eintrag gelesen habe. Verzeih‘ mir das. – Aber ich möchte Dir unbedingt einen lieben, einen Dich verstehenden und Dich irgendwie ein bisschen aufrichten wollenden Gruß hier lassen. Von Herzen!

    Gefällt 2 Personen

  8. Liebe Mia,
    es tut mir so leid und es tut weh, deine Zeilen zu lesen.
    Ich hätte nicht geglaubt, dass so etwas im 21. Jahrhundert noch möglich sein kann.
    Viel Kraft wünsche ich dir.
    Drück dich
    Cami

    Gefällt mir

  9. Ich finde vielmehr, dass es sich nach Bonny and Clyde anhört.
    Danke für deine Geschichte. Es fühlt sich so echt an, als wäre es mir passiert. Ich liebe deine Texte! :-*

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s