Weihnachten steht vor der Tür! Wie jedes Jahr! Da kann mann und frau sich doch drauf verlassen:-)
Ich liebe Weihnachten und auch die vorweihnachtliche Zeit:-) Ich liebe es.

Überall hängen Lichter und Weihnachtsmusik wird stets gespielt. Auch wenn ich jeden Song auswendig mitsingen kann, tue ich es gerne. Selbstgebackene Plätzchen hier und Glühwein da. Es ist so herrlich und ich habe jedes Jahr nur Muskelkater im Gesicht, weil ich soviel Lächeln muss. Muskelkater vom Lächeln! Das ist mein persönliches Geschenk vom Weihnachtsmann. Dafür sende ich ihm ein Dutzend Küsse und auch mehr.

Ich liebe Weihnachten und das obwohl es auch eine dunkle Zeit ist. Da meine Eltern geschieden sind, stellt sich für die Kids stets die Frage: Wohin geht es? Zu wem gehe ich? Wo feiere ich? Ich bin als Älteste oft recht hart, aber ich will zwischen Mama und Papa nicht wählen, also sage ich seit fast fünf Jahren: Ich feiere mit der anderen, kleinen Familie, die ich so habe. Meistens feiere ich mit Freunden:-) Das bin ich und die Wahl ist nicht ganz so schwer: Sei da, wo du dich wohlfühlst. Sei da, wo dein Herzschlag rhythmisch schlägt.

Aber weiter in meinem Gedankengang:-)
Mein Freund hat mich neulich gefragt, was ich mir wünsche zu Weihnachten?
Mein Freund hat sich ein Rasiermesser gewünscht, welches er auch bekommt!:-) Das weiss er! Sehr männlich, hä?:-) Das soll er doch kriegen, wenn es sein Wunsch ist.:-)
Was will ich???
Ich dachte an ein Schmuckstück…So Mädchen halt!:-) Etwas, was ich stets tragen kann, um zu sagen, da gehöre ich hin. Zu dieser Kette, zu diesem Armband…Da will ich sein, da fühle ich mich wohl! Da liebe ich!
Wenn ich sowas bekomme, dann werde ich es wohl niemals ablegen. Ich werde es stets tragen und damit angeben:-)
Was wünsche ich mir aber wirklich?
In der letzten Zeit haben mein Freund und ich nicht viel Zeit zusammen verbringen dürfen.
Wegen dem….und deswegen auch!:-)
Nein, seine Familie ist von mir nicht begeistert und das bleibt und ich habe die beste Familie der Welt, auch wenn die DNA nicht identisch ist:-)
Ich verzichte gerne auf alle Geschenke und auch auf den angeberischen Schmuck!.-)
Ich wünsche mir Zeit mit meiner Liebe. Ich will, dass er hier ist, bei mir ist. Dann bauen wir, bei Schnee, Schneemänner und Schneefrauen und trinken Glühwein zusammen und wir machen Knusperente oder duftendes Hähnchen! Hauptsache er ist hier! Ich wünsche mir nur Zeit mit ihm und Zeit gemeinsam. Ihn riechen und schmecken und fühlen. Seinen Worten lauschen und einfach nur Zeit mit dem Menschen verbringen, den ich liebe. Das wünsche ich mir.
Was bringt es mir, wenn ich mich schick anziehe und tolle Geschenke auspacke und alle um mich herum in den Arm nehme, wenn mein Herz doch woanders lieber wäre?
Es bleibt wahr: Das größte Geschenk, das wir einem Menschen machen können, ist ihm einen Teil unserer Lebenszeit zu schenken. Durch die Ereignisse der letzten Tage ist mir das nur noch deutlicher geworden. Zeit verbringen mit den Menschen, die man liebt ist so wertvoll und kostbar und wichtig, denn wir wissen einfach nie, was kommt. Jeder Augenblick zählt! Wir sollten einfach nur leben, lieben, glücklich sein, denn das Leben kann auch sehr schnell einfach nur vorbei sein.

20 Gedanken zu “Weihnachtswunsch:-)

  1. Oh wie schön du das geschrieben hast und wie wahr das doch ist. Weihnachten ist nur dann perfekt, wenn der/die Herzensmensch/en zusammen sind… Kein Geschenk kann so toll sein wie das Zeit verbringen mit lieben Menschen… Da sollte man vielleicht öfter drüber nach denken, denn es gibt viele Menschen, die das nicht zu schätzen wissen!

    Schöne Weihnachten wünsche ich Dir! 🙂

    Gefällt 1 Person

    1. Hi Maren:-)
      Ich wünsche dir ganz viel Freude bei deinen Liebsten und passe gut auf dich auf und komme gesund und glücklich wieder.
      Genieße die Feiertage und beschließe das Jahr ganz wunderschön:-) Fürs Neue wünsche ich dir alles Liebste und Beste:-)
      Ich drücke dich und sage auf bald:-)

      Gefällt 1 Person

  2. Das, was in Deinem letzten Absatz geschrieben steht, ist so schön, so wahr. – Ich wünsche Dir ganz in diesem Sinne eine Frohe, besinnliche, gesegnete Weihnachtszeit, liebe Mia, gemeinsam mit Deinem Freund und jenen Menschen, die Du sonst im Herzen trägst.

    Herzliche, liebe Grüße!

    Gefällt 2 Personen

  3. Hallo Mia, Weihnachtsgeschenke haben wir vor Jahren abgeschafft und wenn es Anlässe für Geschenke gibt, schenken wir Events, also gemeinsame Zeit = gemeinsame Erinnerungen 🙂
    Alles Gute für dich und angenehme Weihnachtstage, Annette

    Gefällt 1 Person

  4. Mein Sohn hat diese Schwierigkeiten auch, mit dem Verwandtschaft-Hopping an Feiertagen 😉

    Wünschen? Das ist hier etwas anders … frage ich die Liebste, was sie sich denn wohl wünscht, bekomme ich zur Antwort: Du bist so DEUTSCH (mit einem wissenden Grinsen im Gesicht) Menschen aus dem orientalischen Kulturkreis belächeln uns teils für unsere rationale Herangehensweise 🙂 Also bleibt die Beobachtung, die Überraschung, mit den üblichen damit verbundenen Risiken und Nebenwirkungen.

    Wobei die Zeit das schönste Geschenk ist.

    Grüße aus dem Tal der Wupper!

    Gefällt 1 Person

    1. Ja, das stimmt! Zeit ist nun mal das schönste Geschenk:-)
      Was das Belächeln angeht, kann ich das irgendwie auch verstehen. Es ist doch irgendwie auch so verpflichtend mit den Geschenken, dabei ginge es auch leichter. Schenke, wenn du schenken möchtest und warte nicht auf einen dafür vorgesehenen Tag! Über Geschenke freut man sich doch eigentlich stets und um jemandem, den ich mag eine Freude zu machen, braucht es doch eigentlich keinen bestimmten Tag:-)
      Wünsche wunderschöne Weihnachten und einen tollen Beschluss und ein herrliches Jahr 2017:-)

      Gefällt 1 Person

  5. Das Leben ist zu kurz, um es mit Menschen zu verbringen, die man nicht liebt.

    ‚Nein, seine Familie ist von mir nicht begeistert ….‘

    Das kommt mir bekannt vor. Zudem ist meine Familie auch nicht von mir begeistert.

    Familie kann man sich halt nicht aussuchen, und Distanz zu ihnen ist das, was mir am besten tut. Es geht mir so gut wie seit Jahren nicht.

    Meine Partnerin ist genau so wie Du in Weihnachten verknallt, und die Vorweihnachtszeit war dieses Jahr so schön wie nie. Weihnachten kann kommen :-).

    Gefällt 2 Personen

    1. Das Leben ist wirklich zu kurz um es mit den falschen Leuten zu verbringen!
      Ich danke dir für deine Worte und wünsche dir ein wunderschönes Weihnachten mit den Menschen, die dir gut tun, dich lieben, dich wertschätzen und mit denen du glücklich bist:-)

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s