Ich bin wieder ganz entzückt und erfreut, denn ich wurde von tuschenputtel von http://www./tuschenputtelkreativ.wordpress.com nominiert für den Liebsten Award:-)
Vielen herzlichen dank an dieser Stelle an die Bloggerin. Ich fühle mich sehr geehrt und mache gerne mit. Vor allem, da sie sich so lustige Fragen ausgedacht hat, denen ich mich gerne stellen würde:-)

Zunächst mal zu den bekannten Regeln:
– Danke der Person, die dich für den Liebster Award nominiert hat und verlinke ihren Blog in deinem Artikel.
– Beantworte die 11 Fragen, die dir der Blogger, der dich nominiert hat, gestellt hat.
– Nominiere bis zu 11 weitere Blogger für den Liebster Award.
– Stelle eine neue Liste mit 11 Fragen für deine nominierten Blogger zusammen.
– Informiere deine nominierten Blogger über den Blog-Artikel.
– Schreibe diese Regeln in deinen Liebster-Award-Blog-Artikel.

 

So, dann beginne ich doch einfach mal:

Was ist dein Vorsatz für 2017?

Ich habe mir vorgenommen mehr Zeit zu verbringen mit meinen Freunden, meiner Familie und meinem Freund. Außerdem würde ich mir auch gerne mehr Zeit nehmen für mich. Ich bin doch ein sehr ruheloser Mensch, der stets was zu tun und zu erledigen hat und meine Tage fliegen oft in einem schnellen Tempo an mir vorbei. Mehr Ruhe und Gelassenheit wären da von Vorteil und sich selbst einfach mal dazu animieren mal auf die Bremse zu treten und zu sagen: Heute mache ich mal weniger oder auch mal nichts und gehe einfach mal ganz entspannt mit meinen Freunden abends essen und das ohne Reue und ohne schlechtes Gewissen, da doch noch so viel zu machen ist.

Welches Lied beschreibt dein Leben oder deine momentane Lebenssituation am Besten?

Eigentlich will ich das gar nicht sagen, aber ich will auch nicht lügen:-)

 

Welches Buch war das, was du am Meisten gelesen hast und wie oft insgesamt?

Das war sicher Betty Blue- 37,2 Grad am Morgen von Philippe Djian.
Ich habe es viermal gelesen, bis jetzt:-)

Was isst du am Liebsten?

Eine Frage, die immer wieder mal auftaucht und die ich stets gleich beantworte: Eine vegetarische Dönerrolle!:-)
Aber was ich ebenfalls über alles liebe ist Sushi:-) Mein Freund und ich bestellen uns häufig mal am Wochenende Sushi und machen uns dann einen schönen und entspannten Abend. Das ist herrlich und sehr lecker. Der Plan von uns beiden für die Zukunft: Mal selbst Sushi machen:-)

Rutschst du lieber oder gehst eher ins Wellenbad?

Ist immer situationsabhängig, aber ich bin kein großer Freund des Schwimmbades:-) Ich vertrage das Chlorwasser nicht besonders gut und bin nach jedem Schwimmbadbesuch immer puterrot, also unterlasse ich es eher:-)

Wo willst du deinen nächsten Urlaub verbringen?

Wo ich hin will und wo ich es mir leisten kann hinzufahren/hinzufliegen sind leider zwei unterschiedliche Dinge:-)
Ich möchte unbedingt mal nach Indien:-) Irgendwann komme ich da auch noch hin.
Aber der nächste Urlaub wird erstmal ein kleinerer Urlaub werden. Mein Freund und ich wollen im Frühjahr mal für ein paar Tage verreisen. Wir liebäugeln gerade etwas mit Amsterdam oder Sankt Peter- Ording.

Pokemon oder Digimon und welches würdest du als erstes fangen wollen oder als deinen Partner?

Ich wünschte ich könnte dir diese Frage beantworten, aber ich kenne mich mit Pokemons und Digimons nicht aus. Ich habe auch meinen Freund danach gefragt, da er sich da auskennt, aber dann dachte ich, es wäre nicht ehrlich dir das dann auf seine Erklärung hin zu beantworten. Ich kann dir aber verraten, dass mein Freund mir auch die Pokemon App heruntergeladen hat und auch wenn ich keine Pokemons jage, habe ich diese noch auf dem Handy und da heisst mein Freund Glumanda:-)

In welches Jahr willst du zurückreisen und wen willst du besuchen?

1969 und ich würde gerne ein Gläschen Whisky mit Janis Joplin trinken und mir Mercedes Benz von ihr vorsingen lassen:-)

Was wolltest du werden, als du Kind warst?

Ich wollte Ärztin werden. Ich habe auch immer Patientenkarteien entworfen und habe dafür auch so ein schönes, kleines Heft gehabt, wo ich alles notiert habe. Wurde dann nichts mit dem Medizinstudium, aber es waren die Anfänge des Schreibens mit all dem Erschaffen von imaginären Patienten und erschaffenen Charakteren:-)
Es stürmt draußen, was machst du?

Mich zuhause verkriechen, Ohrstöpsel meines Mp3-Players in den Ohren und warten, dass es vorbei geht:-)

Muffin oder Cupcake?

Muffin:-) Aber nur Schoki:-)

 

Vielen lieben dank nochmal für die Nominierung:-) Hat wieder sehr viel Spaß gemacht:-)
Ich spiele mal wieder den Rebell und halte mich nicht an die konventionellen Regeln und nominiere daher alle und niemanden im Speziellen.
Aber wer mag, kann die Fragen von der lieben tuschelputtel übernehmen und gerne beantworten. Würde mich sehr freuen und vielleicht kann mir dann auch jemand das mit den Pokemons und den Digimons erklären:-) Da hänge ich doch sehr hinterher:-(

12 Gedanken zu “Liebster Award:-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s