Es ist tatsächlich wieder Freitag und auch heute hat die liebe Barbara einen tollen Freitagsfüller kreiert, welchen ich nun ausfüllen darf:-)

Danke Barbara für deine Ideen:-) Ich bin stets begeistert und jeden Freitag aufs Neue, neugierig, was kommt:-)

http://scrap-impulse.typepad.com/scrapimpulse/freitags-f%C3%BCller/

1. Es ist die Aufgabe von uns selbst, uns zu lieben und unser Leben nach unseren Vorstellungen zu leben. Wir haben Freunde, Familie, die uns sehr häufig, sehr gute Ratschläge geben, bezüglich unserer Lebensgestaltung, aber unser Leben müssen wir leben. Manchmal erscheint es mir, dass Menschen um mich herum meinen, besser zu wissen, was für mich gut ist, als ich. Das halte ich für anmaßend und falsch. Sie meinen es sicher gut und gerne höre ich mir ihre Ratschläge an, aber verzeiht mir, nur werde ich einen Teufel tun und das machen, was ihr euch so für mich vorstellt und überlegt habt. Ich danke liebenswert, aber wenn man aufhört das zu tun, was man möchte und sich nur noch anpasst und unterordnet, dann kann man sich gleich die Kugel geben, denn damit wird man sicher nicht glücklich.

2. Mathematik kann ich nicht . Ich bin so schlecht, was Mathematik angeht:-) Kopfrechnen geht noch, aber der restliche, mathematische Kram liegt mir so gar nicht. Algebra, XY, U = a + b + c + d, das verstehe ich nicht. Vielleicht will ich das auch nicht verstehen:-) Mein Gehirn schaltet dann wirklich ab. Mathematik + Mia = never will be best friends!!!

3. Wenn ich morgen im Lotto gewinne wird sich mein Leben nicht groß verändern. Ich werde in meiner Wohnung wohnen bleiben, aber ich werde sie renovieren. Ich werde was anlegen und zur Bank gehen, um etwas zu haben für schlechte Zeiten. Ich werde meinen Eltern etwas Geld zurückgeben, wenn sie es annehmen. Ich würde auch gerne was spenden. An Institute, die Forschen und an Menschen, die es brauchen und sonst würde alles beim alten bleiben. Ich bin nicht sehr materialistisch eingestellt und zudem käme es wohl auch darauf an, wieviel Geld ich dann letztendlich gewinne. Wenn es dann doch nur 100 Euro sind, schmeisse ich einfach nur eine große Party für meine Freunde:-)

4. Ich habe keine Geduld. Ist nicht unbedingt das, was mir liegt. Es gibt diesen Spruch, aber ich weiss leider auch nicht von wem er stammt: Gott schenke mir Geduld und das am besten sofort! Den Spruch finde ich gut und er passt zu meiner Person. Ich will alles sofort und jetzt und gleich. Da bin ich dann wie ein Kleinkind. Ich denke das ist so eine Folgeerscheinung meines bisherigen Lebens. Ich habe oft das Gefühl, dass ich aufgrund meiner vielen Probleme, ein paar Jahre meines Lebens einfach im Abfalleimer beseitigt habe. Jetzt will ich keine Zeit mehr verlieren und deswegen ist Geduld einfach nicht mehr so meins. Aber geduldig war ich mal. Kommt Zeit, kommt Rat. Es stimmte! Vielleicht sollte ich der Geduld demnächst doch noch eine Chance geben:-)

5. Erdbeeren mit Zucker gab es immer bei Oma, als ich klein war:-) Sie hat damals Erdbeeren im Garten angepflanzt und dann gab es diese süße Speise. Ich mochte sie damals nicht und ich mag sie heute auch nicht. Meine Mama ist verrückt nach Erdbeeren. Sie besitzt sogar ein Erdbeer-Duschgel und hat auch ein T-shirt mit einer Erdbeere drauf::–)) Warum auch immer?:-) Sie hat sogar Tassen, auf denen Erdbeeren abgebildet sind und wenn sie so weitermacht, dann wird sie in ihrem nächsten Leben, falls es sowas gibt, eine Erdbeere werden::–)) Da bin ich mir sicher:-) Was ich aber mag ist ein leckeres Erdebeer-Shake. Erdbeeren, eine Prise Zucker und Milch im Mixer verquirlt und kalt genossen;-) Das finde ich dann doch ganz angenehm. Ein paar Mama-Gene habe ich dann doch in mir:-) Beruhigend:-)

6. Yoghurteis ist mein Lieblingseis. Ich esse wirklich keine andere Eissorte. Ich stehe zwar immer vor dem Eisregal und schaue mir alle Sorten in Ruhe an und tue so, als ob ich groß überlegen würde, aber ich entscheide mich immer für Yoghurteis. Immer! Als ich so vierzehn war, haben meinen Freundinnen und ich, im Sommer, einen Ausflug durch die Stadt gemacht. Bei jeder Eisdiele haben wir ein Bällchen Yoghurteis geordert. Wir wollten herausfinden, wo es das beste Yoghurteis der Stadt gibt. Das haben wir dann auch:-) Allerdings habe ich das, meines Erachtens nach, beste Yoghurteis vor vier Jahren in einer Eisdiele nahe bei Bielefeld gegessen:-)

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen ruhigen und entspannten Abend mit meinem Freund. Etwas Zweisamkeit nach der langen Woche. Einfach entspannen.
Morgen habe ich geplant, mit meinem Freund in mein Fitnessstudio zu gehen. Bin ja mal gespannt:-) Ich habe einen Trainingsgutschein für dreimal Training zum Schnuppern:-) Mal schauen, wie das wird. Den Abend dann entspannt verleben:-)
Und Sonntag möchte ich auch mit meinem Freund ins Studio, wenn der Tag davor einigermaßen war:-) und abends wollen wir dann zusammen ins Sole-Bad! Nach soviel Sport haben wir uns dieses Erlebnis verdient und unsere Muskulatur noch mehr:-)

Ich wünsche euch allen ein wunderschönes Wochenende:-) Genießt die freien Stunden und tankt Energie und Kraft.
Liebste Grüße

11 Gedanken zu “Freitagsfüller #21# 2017

  1. Beim Lesen der ersten vier Punkten habe ich mir jetzt ganz intensiv gedacht: Bravo! Ja, genau so ist es, das unterschreibe ich Wort für Wort! 😉
    Ich bin während meiner Kindertage mit den Eltern viel in die Wälder und auf die Lichtungen meiner Heimat gegangen, wir haben in den Sommern alles an Beerenfrüchten geerntet, was damals noch so üppig wuchs und wucherte. 😉 Beeren esse ich immer noch leidenschaftlich gerne. Meine Lieblingszubereitung: Ich vermische die abgeriebene Schale einer Orange mit ordentlich Zucker, püriere vollreife Erdbeeren, vermische das Mus mit einem Spritzer Zitrone und einem wönzigen Schlöckchen Rum (kann man auch weglassen 😉 ). In einen tiefen Teller gebe ich je eine Handvoll Erd-, Himbeer- und Blaubeeren, und dann einen Löffel von dem wunderbar duftenden Orangenzucker, einige Löffel des Erdbeermuses und etwas flüssige Sahne – kräftig durchrühren – und schnabulieren. Probier das mal aus, ich bin sicher, dass es dir auch ganz vorzüglich schmecken wird! 😉
    Liebe Grüße!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s