Auch heute gibt es wieder den Freitagsfüller von Barbara:
http://scrap-impulse.typepad.com/scrapimpulse/freitags-f%C3%BCller/
Vielen dank dir:-) Werde mich nun gleich dranmachen und bin gespannt, was mir dazu so einfällt.


1. Oh Mist, dachte ich heute morgen, als ich feststellen musste, das wieder mal etwas nicht so funktioniert, wie ich mir das vorgestellt habe. Die letzten Tage habe ich an einem kleinen Projekt gewerkelt und durfte dann heute morgen in Erfahrung bringen, dass es so, wie ich das möchte, nicht geht. Das deprimiert und demotiviert erstmal, aber ich hoffe, dass ich doch noch eine Lösung für das Problem finden werde.

2. Manchmal stellt man fest, dass manche Dinge eben doch nicht so funktionieren, wie man möchte und dann sage ich mir: Wenn es so nicht geht, dann geht es sicher anders. Man muss nur auf das ANDERS kommen. Mein Vorhaben für die nächste Zeit: Herausfinden, wie es anders geht!:-)

3. Wollte ich nicht eigentlich schon längst mein Rezensionsexemplar zu ende gelesen haben? Ja, das wollte ich eigentlich wirklich schon:-( Ich hinke etwas hinterher. Das stresst mich und setzt mich gerade sehr unter Druck. Naja, eigentlich setze ich mich selbst unter Druck. Ich hoffe, dass es am Wochenende mit dem Auslesen des Werks endlich klappt und ich mich nicht wieder von alltäglichen Kleinigkeiten ablenken lasse.

4. Am Mittwoch war ich den ganzen Tag unterwegs. Es war wirklich ein anstrengender Tag. Ich war entweder on tour oder mit irgendwas beschäftigt. Erst gegen zehn Uhr abends hatte ich dann endlich ein paar freie Minuten für mich. Diese konnte ich aber eigentlich nicht wirklich genießen, weil ich einfach nur fertig und müde war. Ich habe dann also nur etwas gegessen und lag schon um elf Uhr abends im Bett.

5. Die Modesünde des Sommers ist immer noch der Klassiker- Füße in Socken, die in Sandalen stecken. Dieser Modetrend stirbt einfach nicht aus. Im Urlaub habe ich das auch wieder gesehen:-) Ist ein beliebter Trend gewesen bei unterschiedlichen Leuten. Diesen Modetrend werde ich wohl niemals verstehen. Ich halte ihn definitiv für eine Modesünde, die anscheinend nicht aussterben will:-)

6. Bisher hatte ich dieses Jahr nur wenige Mückenstiche. Mein Freund allerdings wurde dieses Jahr etwas mehr gequält. Er hat wahrscheinlich viel süßeres Blut. Man sagt doch immer, dass Mücken gerne Menschen stechen, die süßes Blut haben. Ob das so stimmt, weiss ich nicht, aber wenn Ja, dann hat mein Freund sehr süßes Blut. Er ist aber auch so, von aussen, unheimlich süß:-)

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen schönen und entspannten Abend mit meinem Freund. Da wir gestern leckeres Sushi bestellt haben, werden wir heute Abend kochen. Auf dem Speiseplan steht Lasagne.
Morgen habe ich geplant, etwas zu texten und zu lesen. Mein Freund hat auch etwas Unizeug mitgebracht, dass er noch bearbeiten muss, also passt das ganz gut. Am Abend treffen wir uns mit einem Freund zu einem entspannten Beisammensein. Etwas essen, etwas trinken und den Abend bei netten Gesprächen und in netter Gesellschaft vorbeiziehen lassen.
Und Sonntag möchte ich zunächst mal ausschlafen und dann ganz planlos in den Tag starten und einfach mal schauen, worauf mein Freund und ich so Lust haben:-)

Ich wünsche euch ein schönes, entspanntes und erholsames Wochenende. Genießt die freien Stunden:-)

8 Gedanken zu “Freitagsfüller #27# 2017

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s