Freitagsfüller #30# 2017

Heute ist wieder Freitag und Barbara hat auch für den heutigen Freitag einen wunderbaren Freitagsfüller kreiert:-)
http://scrap-impulse.typepad.com/scrapimpulse/2017/08/-435.html#comments
Danke dafür:-) Es ist mein 30ster:-) Wie die Zeit vergeht:-)

1. Nach welchen Kriterien gehe ich vor, um ein Buch zu rezensieren? Diese Frage habe ich mir im Urlaub mal gestellt. Im Urlaub hat man doch recht viel Freizeit, sodass man auch mal über Dinge nachdenken kann, über die man sonst vielleicht nicht so intensiv nachdenkt. Jetzt weiss ich zumindest, dass mein Augenmerk darauf liegt, wie gut sich ein Buch lesen lässt und wie informativ und lehrreich es ist. Mir ist es wichtig, dass ich nach dem Lesen eines Buches das Gefühl habe, dass ich etwas mitnehmen konnte.Sei es nun emotional oder intellektuell.

2. Mein Urlaub ist nun vorbei und ich habe wunderschöne Erinnerungen und Erfahrungen mitnehmen dürfen. Die Zeit zieht schnell vorbei und die paar Tage Sommer, Sonne und Genuss sind nun um. Der Alltag hat mich bald wieder, aber erstmal ist ja Wochenende:-)

3. In meinem Bett schläft es sich am besten. Mein Bett ist mein Zufluchtsort und in meinem Bett ist jede Nacht Urlaub. Urlaub vom Alltag. Immer nur ein paar Stunden, aber jede Nacht:-)

4. Die Entspannung im Urlaub hat sich wieder mal richtig gelohnt. Die Zeit vor der Reise war doch sehr stressig und ich ging wirklich auf dem Zahnfleisch. Ich hatte die Ruhe echt nötig.

5. Anstatt sich auf das Schöne, Positive zu konzentrieren neige ich manchmal dazu das Schlechte und Negative zu betrachten. Keine besonders hilfreiche Eigenschaft. Ich werde daran arbeiten:-)

6. Ein Essen im Restaurant steht die nächsten Tage an. Mit lieben Menschen, gutem Essen und netten Gesprächen. Darauf freue ich mich sehr:-)

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen entspannten Abend nur für mich und nur mit mir alleine. Die letzten Tage hatte ich stets Menschen um mich herum, da wird es auch mal wieder Zeit sich zurückzuziehen.
Morgen habe ich geplant, auszuschlafen, dann etwas Sport zu treiben und mich davon überraschen zu lassen, was der Abend so bringen wird:-)
Und Sonntag möchte ich mich wieder an die Arbeit machen! Nach soviel Ruhe und Entspannung kann die Arbeit auch mal wieder weitergehen:-)

Ich wünsche euch ein angenehmes und wunderschönes Wochenende:-)

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.