Anne Frasier: Ich bin nicht tot

Anne Frasier
Ich bin nicht tot
ISBN: 9783453439061
Seiten: 432

Detective June Fontaine entkommt nach 3-jähriger Geiselnahme ihrem Peiniger. Auch, wenn ihre Arbeitskollegen an ihrer psychischen Verfassung zweifeln, wird sie, aufgrund von Personalmangel, wieder als Mitarbeiterin bei der Mordkommission eingesetzt.
Obwohl in ihr das Verlangen nach Rache, Gerechtigkeit und dem Aufklären ihres Falles lodert, muss sie sich mit ihrem neuen Partner, Detective Uriah Ashby, einer anderen Aufgabe widmen. Ein Serienkiller treibt sein Unwesen. Er entführt junge Mädchen, vergewaltigt sie und tötet sie letztlich.
Beide Detectives arbeiten sehr gut miteinander und während des Buches erfährt der Leser die jeweiligen Lebensgeschichten der Protagonisten, was den Charakteren Tiefe verleiht und sie authentisch und überzeugend wirken lässt.
Frasier beschreibt nicht nur die Jagd nach dem Killer, sondern beschäftigt sich auch ausführlich mit ihrer Protagonistin June Fontaine, die den Weg zurück ins Leben meistern muss.
Das Buch bietet Spannung und Tiefe und beide Protagonisten bieten dem Leser viele Punkte zum Identifizieren. Frasier schafft es ausgezeichnet, dass der Leser sich in die Figuren hineinversetzen kann, mit ihnen fühlt oder zumindest nachempfinden kann.
Das Miteinander beider Detectives ist ein interessanter Beobachtungspunkt. Es gibt ein ständiges Auf und Ab, und Hin und Her, welches wie direkt aus dem Leben gegriffen wirkt und somit authentisch erscheint und damit auch die Spannung des Buches aufrecht erhält.
Frasier hat es in diesem Werk geschafft, die Spannung kontinuierlich zu halten. Der Leser hat die Möglichkeit mitzurätseln und das Gefühl Teil der Ermittlungen zu sein.
Wer Thriller gerne liest, die ein wenig mehr Tiefe und Gefühl haben und nicht nur blutrünstig sind und sich mit den Abgründen von Psychopathen beschäftigen, der wird hier bei Frasier fündig werden.

74198339

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.