Hättet ihr das auch gerne?;-)

Neid, Neid, Missgunst, Missgunst


Ich lasse meine blau-grauen Augen in der Gegend herum schweifen und sehe Neid und Missgunst. Gibt es überhaupt Menschen, die sich für einen freuen können oder mit einem freuen können? Sicher gibt es die, aber oft werden wir doch mit Neid und Missgunst konfrontiert.
-Warum hat er das und ich nicht?
-Anderen Leuten fliegt das Glück nur so zu!
-Das will ich auch!
-Warum habe ich dieses Glück nicht?

Das Gefühl von Neid und Missgunst kennt jeder. Es ist menschlich auch mal neidisch oder missgünstig zu sein, aber warum fällt es uns bei manchen Dingen und bei manchen Menschen so schwer ihnen ihren Erfolg, ihren Ruhm oder sonstiges einfach zu gönnen?

Wenn jemandem, den wir mögen oder den wir lieben etwas Positives widerfährt, sollten wir uns dann nicht reinen Herzens für und mit ihm freuen? Ganz ohne negativen Beigeschmack! Ich weiss durchaus, dass das möglich ist und ich kenne das auch, aber erlebe ebenso oft all das Negative.
Mir widerfährt Neid und Missgunst und ich fühle Neid und Missgunst.
Gut, ich verstehe: Jeder Mensch ist sich selbst der nächste, aber müssen wir manchmal wirklich so egoistisch sein und ein Verhalten an den Tag legen, als würde pures Glück und Erfolg nur für uns auf dieser Welt existieren?

Nein, es gibt Momente, in denen uns kein Glück widerfährt und wir auch keinen Erfolg zu verbuchen haben. Es sind dann andere, die dieses Glück und diesen Erfolg haben. Warum nagt es dann aber tief an unserer Seele? Vor allem bei Menschen, die wir vielleicht sogar als Freunde bezeichnen? Warum können wir uns manchmal selbst bei engen Freunden nicht wirklich mit und für sie freuen?
Manchmal ist es nicht mal Neid oder Missgunst, sondern einfach nur Trauer darüber, dass wir das jetzt nicht haben, dass uns DAS jetzt nicht passiert oder widerfahren ist.
Trauer ist zwar ein anderes Gefühl, aber auch dabei gibt es diesen bitteren Beigeschmack und auch da herrscht doch der egoistische Gedanke vor: Das hätte ich jetzt auch gerne! Pure Mitfreude und jemandem etwas von ganzem Herzen zu gönnen ist das nicht.
Der Neid entstammt mangelnder Selbstachtung.
(René Quinton)

Die Menschen kann ich nicht verändern, aber ich kann bei mir anfangen!

74336109

5 Gedanken zu „Hättet ihr das auch gerne?;-)

  1. Damit hast du ein interessantes Thema angepackt. Neid und Missgunst berühren mich auch immer mal wieder auf unangenehme Weise. Dabei gibt es verschiedene Ausprägungen. Manche Menschen sind scheinbar aus sich heraus immer unzufrieden und sehen, dass es den anderen scheinbar immer besser geht. Andere sind einfach von ihrem Wesen her auf unangenehme Weise ich-bezogen und können einem anderen nichts gönnen. Es gibt aber auch Menschen, die mit dem Thema gut umgehen können, also durchaus auch mal neidisch auf andere sind, dies aber eher als Ansporn für sich selbst sehen und den Erfolg den anderen nicht wirklich neiden. Wie du schon sagst, ist das Hauptproblem bei den schlimmen Neidern bestimmt eine mangelnde Selbstliebe/Selbstachtung. Wo diese aber herkommt, ist schwer zu sagen und liegt vermutlich sowohl in frühen kindlichen Erfahrungen als auch in der individuellen Persönlichkeit (die man auch durch Erziehung nicht wirklich beeinflussen kann).

    1. Das stimmt! Da hast du recht. Es gibt wirklich diese Negativdenker und dann auch wieder diese Egodenker. Ich weiss auch, dass es Menschen gibt, die einem alles gönnen. Meine Eltern gönnen mir jede Kleinigkeit, die positiv ist von ganzem Herzen und das auch ganz aufrichtig, aber das zählt irgendwie nicht, denn seien wir ehrlich……Ich meine genau diese anderen Leute. Manchmal erlebe ich es ja auch bei meinen Freunden oder bei Bekannten. Dann wird was erzählt und man kriegt dann so ein kaltes: Das ist aber schön! Da weiss man doch schon, was Sache ist.Klar will jeder Positives für sich, aber ich habe in meinem Leben schon echt viel negatives erlebt, da will ich mich jetzt nicht noch schuldig fühlen müssen, wenn es mal gut läuft. Da hat man ja schon fast ein schlechtes Gewissen, was schönes zu erzählen, weil da jemand vom Neid zerfressen werden könnte. Das finde ich so schrecklich.

      1. Dann weisst du ja, was ich meine. Es ist eben nicht bloß meine persönliche Theorie. Es ist eben doch die traurige Wahrheit:-(

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.