Als Gast eingeladen…

**Achtung – Dieser Beitrag enthält Werbung **


Der Donnerstag neigt sich nun seinem Ende entgegen und morgen ist er dann da, der ersehnte Freitag. Ich kann das Wochenende jetzt schon riechen und freue mich schon sehr auf ein wenig Erholung und Entspannung. Ich freue mich sowieso auf die kommende Zeit, denn es steht viel Neues an. Es gibt Menschen, die Angst haben vor Veränderungen, aber ich persönlich finde Veränderungen gut. Ich finde allerdings, dass das Wort oft unpassend gewählt ist oder es sich irgendwie unpassend anfühlt. Letztlich meine ich mit Veränderungen- Fortschritte, Entwicklungen….Das sind gute Dinge und das ist das Leben. Stehenbleiben bietet keine Möglichkeit der Weiterentwicklung, also wage ich gerne neue Dinge und traue mich auch mal unbekannte Wege zu gehen. Alles ist besser, als Stillstand.
Und wie finde ich jetzt von diesem, etwas nachdenklich angehauchten Beginn, eigentlich die Wendung zu dem, was ich letztendlich erzählen wollte? Eigentlich wollte ich etwas Positives berichten und ganz stolz etwas verkünden und jetzt habe ich mich selbst ein wenig in die Ecke manövriert.
Man möge mir verzeihen, wenn ich jetzt einfach mit der Tür ins Haus falle. Ich hatte heute einen wirklich angenehmen Tag, auch wenn mich die Müdigkeit etwas verfolgt hat. Nun bin ich allerdings hellwach und mit Freude erfüllt. Das hat natürlich auch seine Gründe.
Neulich wurde ich angeschrieben, ob ich nicht Lust hätte einen Gastbeitrag für einen anderen Blog zu schreiben. Dieses Angebot konnte ich nicht ablehnen und haute auch gleich mal in die Tasten. Das Ergebnis ist eine Kurzgeschichte geworden, die heute Abend online gegangen ist.
Ich danke dem Autor und Blogger N.D. Hörmann für diese coole Gelegenheit und für seine Mühe. Ein wenig mehr werdet ihr über ihn dann in der nächsten Runde der Montagslyriker erfahren. Jetzt habe ich es verraten, aber ein wenig Vorfreude gehört dazu und ich möchte euch wärmstens ans Herz legen ein wenig bei ihm zu lesen. Auf seinem Blog findet ihr dann auch meine Kurzgeschichte mit dem Titel: Der Erstgeborene

Schaut also mal bei N.D.Hörmann vorbei und besucht ihn, seinen Blog und meine Kurzgeschichte, unter:

https://www.nekolaumischedeutung.com/

https://www.nekolaumischedeutung.com/mia-klein/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.