Gesucht werden Beiträge zum Thema Musik

Heute möchte ich zunächst einmal auf eine Ausschreibung eingehen, die den einen oder anderen Lyriker und Dichter interessieren könnte.


Bis zum 31. Oktober 2018 schreibt die Gesellschaft für zeitgenössische Lyrik e.V. (GZL) die Beteiligung an der Frühjahrsausgabe 2019 der Zeitschrift „Poesiealbum neu“ aus.
Es sollen bis zu drei, möglichst bisher unveröffentlichte Gedichte in 2-facher Ausführung eingereicht werden. Die Gedichte sollten eine Länge von 35 Zeilen nicht überschreiten. Eine Kurzvita soll hinzugefügt werden, wie auch die Erklärung, dass der kostenfreie Abdruck erlaubt wird und die Zustimmung, dass die persönlichen Daten, die allein für den Zweck der Kommunikation und Registration Verwendung finden und keinesfalls an Dritte weitergegeben werden, gespeichert werden dürfen.

Ausschließlich auf dem Briefpostweg soll alles eingereicht werden. Es wird jedoch darum gebeten auf Einsendungen per Einschreiben zu verzichten:

Gesellschaft für zeitgenössische Lyrik e.V.
Haus des Buches
Gerichtsweg 28
04103 Leipzig
Deutschland

Das Thema dieser Ausschreibung ist MUSIK.
Auseinandergesetzt werden soll sich mit den Fragen: Was fällt einem Dichter dazu ein? Lassen sich Musik und das Musikerleben überhaupt in Worte fassen?

Ich wünsche allen Teilnehmern viel Erfolg!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.