Mia als Geisel:-)

Ich grüße euch am heutigen Abend:-)


Heute ist Samstag und das ist ja irgendwie der schönste Tag der Woche. Die meisten hatten frei und morgen kann man ausschlafen und Samstagabend ist auch die Zeit für Dates:-* Ich hoffe, dass jeder von euch eins hat:-)
Samstag ist für mich gerade Geiselhaft-Tag 4! Die Geiselnehmer (Bazillen&Viren) werden allerdings langsam müde. Sie lassen mittlerweile mit sich verhandeln. Das Schlimmste scheint überstanden. Hoffnung ist in Sicht:-)
Einen sehr bescheidenen Jahresstart habe ich hingelegt, aber als positiv denkender Mensch, meine ich einfach nur: Es kann ja nur besser werden! Schlimmer wäre auch wirklich, irgendwie tödlich.
Heute, so um die Mittagszeit herum, stand ich an meinem Fenster im Wohnzimmer und blickte hinaus, so ins GRAU hinaus, was in Fulda gerade so en vogue ist:-) Das Bild, welches ich sah, war nicht gerade sehr schön. Ein wenig graues Gras und graue Luft, sofern man Luft sehen kann und ein wenig graue Stimmung, eingepackt in grauen Wind, aber ich habe es gesehen und bewusst wahrgenommen und befremdlicherweise, habe ich das Bild aufgesogen, wie ein Schwamm, denn ich stand am Fenster und schaute hinaus und ich sah nichts doppelt und ich bin nicht umgefallen. Was bei diesem Anblick fast schon Fragen aufwerfen mag:-)
Dank sei der Pharmaindustrie und den Selbstheilungskräften meines Körpers.
Weiter geht die Reise durchs neue Jahr. Ich bin zwar noch ein wenig angeschlagen, aber ich bin nun mit ein wenig mehr fruchtigem Geschmack dabei. Ich nehme also Fahrt auf und euch wünsche ich noch einen schönen Samstagabend. Genießt ihn und euch und alles und HAPPY ist immer wichtig, neben dem GESUND;-)

74952705

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.