Vielleicht……

Vielleicht……

für F.K.

Ich strecke die Hand aus und greife ins Leere
Wo vorher Liebe strahlte, wiegt heute Schwere
In dunkler Stille weine ich salzige Tränen für dich
Setze die Teile zusammen, deines zersplitterten Ich
Deine Stimme klingt in meinem Ohr
und schließe ich die Augen ist alles wie zuvor
Ich küss deinen Nacken, streiche dir übers Haar
Erinnere mich an das, was damals war
In meiner Welt kann ich dich halten und lieben
Und wünsche mir, wir wären so verblieben
Und wenn es möglich wäre, nur für einen Augenblick,
dann hätte ich dich und das Gefühl gerne zurück
Für einen Moment, einen Hauch der Zeit
bevor die Wahrheit uns wieder entzweit
Dann würde ich dir ganz ohne Bedenken
auch einfach mein ICH schenken
Dann könnten wir es teilen, ganz brüderlich,
vielleicht reicht mein Ich
für ein Dich und mich

3 Gedanken zu „Vielleicht……

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.