Menschen springen umher…

Ich grüße euch am heutigen Mittwoch:-)


Die Mitte der Woche haben wir also erreicht. Die Zeit fliegt nur so dahin.

Manchmal bin ich selbst überrascht wie schnell sie vorbeizieht, ganz so wie Wolken am Himmel, nur kann man aus der Zeit keine Zeitbilder machen;-) Oder geht das etwa und es mangelt mir da einfach an Talent?
Augenblicklich befinde ich mich komplett in einer nerverending Arbeitsphase. Irgendwie ist stets was zu tun. Hier ein Auftrag, da ein Projekt und ein Studium, dass, wie eine kleine Raupe Nimmersatt die Zeit wegfrisst.
Freizeit ist bei mir ziemlich rar. Ich bin das eigentlich gewohnt, aber es gab bisher immer meine Ruhemomente, meine Entspannungsinseln im Alltag. Augenblick sind auch die ziemlich selten.
Ich gehöre ja jetzt zum Pendlervolk, aber auch daran kann frau sich gewöhnen.

Was mir momentan etwas zu schaffen macht, ist letztlich die Tatsache, dass ich selten hier in meiner Wohnung bin und das erschwert eben auch die Augenblicke von Alleinsein. Ich bin momentan immer irgendwie von Menschen umgeben. Das hat sich verändert und ich bin das einfach nicht gewohnt. Das ist eine gewaltige Umstellung und diese macht mir doch ziemlich zu schaffen. Es ist auch nicht so, dass ich von Menschen umgeben bin, die ich nicht mag, aber es ist irgendwie immer jemand um mich herum. Für eine Person, die das Alleinsein sehr schätzt und auch braucht, ist das sehr anstrengend. Ich denke, dass jeder nachvollziehen kann, was es heißt, wenn sich plötzlich das Gewohnte komplett verändert. Ich gehöre nun mal zu den Menschen, die die Zeit mit sich alleine sehr schätzen. Ich kann mich auch in arbeitsfreien Momenten sehr gut mit mir selbst beschäftigen können und ich bin einfach kein Mensch, der permanent entertaint werden muss. Das ist sogar etwas, was ich gar nicht mag. Diese Ruhelosigkeit, die manche Leute so haben, kann ich nicht verstehen.

Die Zeit mit meinem Lieblingsmensch ist was anderes. Das sind Momente, in denen ich zwar nicht alleine bin, aber das ist erholsam und das genieße ich sehr. Augenblicklich befinde ich mich ja in meinen eigenen vier Wänden und trotz des Arbeitspensums ist es toll. Ich kann meine Batterien aufladen, aber stelle eben auch fest, wie sehr mir das momentan fehlt:-(
Ich wünsche euch allen einen schönen Tag und denkt an die Ruheinseln im Alltag;-)

6 Gedanken zu „Menschen springen umher…

    1. Ja, das ist richtig. Umgewöhnungen brauchen Zeit, wie eben alles im Leben und was die Zwischenlösungen angeht, da hoffe ich sehr, dass sich das nicht mehr ganz so lange hinzieht. Schlägt mir etwas auf die Psyche.

  1. Kann ich gut verstehen. Für mich gibt’s nichts schlimmeres als ständig entertaint zu werden oder wenn es andere von mir erwarten. Zeit und Ruhe für mich schätze ich über alles…
    Liebe Grüße Ariana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.