Feel_me Part 3

Eigenwerbung*
Hallo an euch:-)

Heute möchte ich erneut ein kurzes Statement abgeben über den weiteren Verlauf meiner Antistigma Initiative Feel_me

Wie ich bereits erwähnt habe, beginne ich mit der Reihe:

Manipulationstechniken von toxischen Menschen

Ich möchte an dieser Stelle jedoch nochmal eine Vorabinformation abgeben.

Toxische Menschen benutzen diese Techniken nicht immer wissentlich. Das heißt, dass sie zwar diese Techniken anwenden, aber sie eben nicht bewusst kennen. Sie haben diese Eigenart und handeln oft zwar gezielt, aber nicht in dem Bewusstsein, dass es sich um diese oder jene Technik handelt.

Jede Erkrankung oder Störung hat ihre persönliche Note und ihr wesentliches Erkennungszeichen und so ist es auch bei toxischen Menschen.
Was ich mit toxischen Menschen meine, hatte ich bereits erklärt

Ihre Handlungen ähneln sich, aber sie handeln so, weil sie es so gewohnt sind und es ihr Naturell ist und nicht, weil sie es sich bewusst antrainiert haben.

Zudem möchte ich auch sagen, dass oft die Ansicht vorherrscht, dass solche Manipulationstechniken nur bei Menschen funktionieren, die psychisch labiler sind als andere oder ein geringeres Selbstwertgefühl haben.

Im Folgenden werdet ihr aber feststellen, dass dies nicht der Fall ist. Es kann wirklich jeden treffen. Toxische Menschen sind so gerissen, dass es wirklich jeden treffen kann. Die Manipulationstechniken sind so hinterhältig, dass niemand davor sicher ist.
Wer jetzt noch wissen möchte, woher ich sie kenne, dem kann ich sagen, dass ich sie größtenteils am eigenen Leib erfahren habe

Alle Beiträge könnt ihr dann hier auf meinem Blog nachlesen oder auf meiner Seite Feel_me und nun wünsche ich euch noch einen schönen Abend und passt auf euch auf:-)

Ein Gedanke zu „Feel_me Part 3

  1. Und wieder hast du es perfekt auf den Punkt getroffen und es tut mir leid zu lesen, dass du ebenfalls betroffen bist oder warst.
    Ich kann mit ihr besser und gelassener umgehen, seit ich weiß, dass sie es oft nicht besser weiß oder gar nicht bemerkt, was sie mit ihrem Handeln, bei ihrem Gegenüber anrichtet.

    Freue mich schon, wieder von dir zu lesen.

    Liebe Grüße André

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.