Feel_me Part 4

Eigenwerbung*
Hallo an euch:-)


Es ist noch sehr früh, aber hier folgt die nächste Info bezüglich meiner Antistigma Initiative Feel_me
Ich hatte gesagt, dass ich im Vorfeld gerne noch ein paar Punkte abklären möchte und nun kommt der nächste Punkt, den ich erwähnen möchte, bevor ich mit meiner Reihe beginne:
Manipulationstechniken von toxischen Menschen
Ich hatte erläutert, wen ich meine, wenn ich von toxischen Menschen spreche. Ich bin auch darauf eingegangen, dass diese Techniken von den Tätern unbewusst, aber gezielt eingesetzt werden. Wie auch erwähnt handelt es sich um Menschen, die häufig unter einer bestimmten Form von Persönlichkeitsstörung leiden.
Diesen Punkt möchte ich gerne nochmal vertiefen.
Meine Antistigma Initiative soll lediglich aufklären und ich möchte euch über mein persönliches Leben und meine Geschichte, sowie auch über verschiedene Formen von psychischen Erkrankungen informieren.
Es geht um die Antistigmatisierung von Menschen mit psychischen Erkrankungen und dieser Punkt ist mir besonders wichtig.
Im weiteren Verlauf geht es um toxische Menschen und um Manipulationstechniken.
Zu den Tätern zählen häufig Menschen mit dissozialer, narzisstischer oder psychopathischer Persönlichkeitsstörung.
Ich möchte hier erwähnen, dass ich keinerlei Absichten hege, diese Menschen abzulehnen oder sie vorzuführen. Es geht lediglich um Aufklärung und Information. Diese Störungen sind nicht freiwillig und sie machen auch diese Menschen letztlich zu Opfern. Wir sind alle Menschen, die ihre Vergangenheit und ihre Baustellen haben. Genau das ist die Kernaussage meine Antistigma Initiative.
Ich möchte darauf hinweisen, dass diese Menschen ihre persönlichen Eigenarten haben, die für andere Menschen auch schädlich sein können, aber es geht mir nicht um Ablehnung. Ich möchte niemanden brandmarken, verleumden, anschwärzen oder kompromittieren. Genauso wenig geht es darum diese Menschen zu dämonisieren. Genau das Gegenteil ist der Fall. Menschen mit den genannten Persönlichkeitsstörungen brauchen Hilfe, auch wenn manche dieser Persönlichkeitsstörungen nicht heilbar noch therapierbar sind.
Ich wünsche euch frohes Erwachen und einen guten Start in den heutigen Montag:-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.