Love yourself

Guten Morgen an euch:-)


Ich hoffe, dass ihr gut und munter in den heutigen Sonntag gestartet seid und euch alle selbst liebt habt:-*
Ja, das meine ich so, wie ich es sage. Selbstliebe ist so ein Wort, mit dem einige Menschen auch Egoismus verbinden, aber damit hat es wirklich nichts zu tun. Sich selbst lieben heißt sich selbst anzunehmen, sich selbst wertschätzen, gut zu sich selbst zu sein.
Wir suchen die Liebe immer im Außen. Wir sind fast süchtig nach Aufmerksamkeit und machen unseren Selbstwert häufig von der Meinung anderer Menschen abhängig.
Ich bin definitiv nicht perfekt und das möchte ich auch gar nicht sein. Ich bin nicht auch nicht Everybody’s Darling, aber ich bin mein persönlicher Darling.
Ich habe lange Zeit gebraucht, um genau hier anzukommen. Ich war wirklich viele Jahre von der Meinung anderer Menschen abhängig. Ich war damals weder ich, noch war ich glücklich. Ich wurde dadurch sogar krank.
Mittlerweile setze ich Grenzen, sage auch mal NEIN und habe eine Meinung und auch keine Angst davor diese zu äußern. Kritik an meiner Person nehme ich gerne an, wenn sie konstruktiv ist und mich in meiner Entwicklung weiterbringt. Beleidigungen überhöre ich einfach, denn es sind Beleidigungen. Ich habe mit den Jahren gelernt eine Beleidigung von einer konstruktiven Kritik zu unterscheiden.
Es gibt Menschen, die mich nicht mögen, aber es gibt auch Menschen, die ich nicht mag.
Selbstliebe ist kein Egoismus, sondern sehr gesund. Bitte mehr davon;-)
Ich wünsche euch einen schönen Tag und habt euch lieb:-)

75652302.jpg

Liebe dich zuerst und alles andere passt zusammen. Du musst dich wirklich lieben, um etwas in dieser Welt zu schaffen
(Lucille Ball)

2 Gedanken zu „Love yourself

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.