Wie wäre es mal mit einer Tomate?

Hallo an euch:-)

Ich bin sehr häufig erstaunt, wie viele Erwartungen wir an die Liebe knüpfen und an unsere Partner. Als ob das nicht schon schlimm genug wäre, so erfüllen wir die meisten davon selbst nicht.
Ich habe mir die Frage nie gestellt, was Liebe ist. Sie ist. Ganz ohne Worte und ohne Erklärung.
Ich liebe mich, ich liebe dich, ich liebe uns. Das stimmt sogar, aber Worte finde ich dafür nicht. Ich suche sie allerdings auch nicht.
Ja zum Ich!
Ja zum Du!
Ja zum Wir!
Das reicht doch, allerdings ganz und gar.
Zum Hellen und zum Dunklen, weil das eben ALLES ist und vielleicht ist Liebe ja ALLES?
Vielleicht ist Liebe auch nichts?
Würde Liebe, Tomate heißen, wäre es doch nach wie vor das Selbe.
Mit Worten also nicht zu greifen.
Demnach tomate ich dich und du verstehst es trotzdem
So einfach ist das mit der Liebe:-)

75722635

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.