Ein buntes Sammelsurium

Guten Morgen:-)


Meine Urlaubswoche ist nun um und ab heute hat mich der Alltag wieder.
Stefan Zweig sagte mal: Auch die Pause gehört zur Musik.
Wahrscheinlich gehört sie auch zum Alltag. Das Entspannen, das Zurückziehen, das Erholen fiel mir zunächst schwer, aber es hat letztlich geklappt und ich fühle mich besser. Ich bin wieder etwas mehr bei mir selbst angekommen und habe festgestellt, wie gehetzt ich mich in den letzten Wochen gefühlt habe. Die Ruhe hat eine ungeheure Kraft und diese habe ich versucht einzusaugen und auf mich wirken zu lassen, für mich arbeiten zu lassen. Der Alltag, der normale Gang der Dinge hat jedoch auch etwas Erfüllendes, wenn man es richtig anstellt. Vielleicht ist es richtig, wenn man im Alltäglichen auch das Wunderbare und Schöne sucht, denn es ist vorhanden. Vielleicht ist unser Alltag auch nur der Durchschnitt unseres Seins? Es gibt Dinge, Situationen, Ereignisse, Momente, die überdurchschnittlich und unterdurchschnittlich sind. Im Laufe eines Tages kann man diese kleinen Momente des Glücks suchen. Abends kann man sie zusammenlegen, wie ein Puzzle. Wenn man achtsam genug ist, wird man bestimmt eine schöne Sammlung zusammenstellen können.
Oft sind wir so fokussiert auf das Dunkle und Negative, gerade auch dann, wenn wir uns in einer schmerzhaften und traurigen Situation befinden, dass wir es nicht für möglich halten, dass da irgendwo doch etwas Positives ist. Das Faszinierende ist auch gar nicht, dass das Helle und Leuchtende da ist. Das muss es ja, denn wo ein Schatten fällt, muss auch Licht sein. Das Faszinierende ist , dass, wenn wir unseren Blickwinkel nur leicht verändern, dann stellen wir fest, wie viel davon da ist. Wir müssen noch nicht mal verkrampft danach suchen. Es findet dann uns.
Ich wünsche euch einen schönen Start in die neue Woche und einen herrlichen Tag voller magischer Momente;-)

Ein Gedanke zu „Ein buntes Sammelsurium

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.