Heldenhafte Taten und Küchenunglücke

Hallo an euch🙂


Jeden Morgen, wenn ich aufwache, denke ich: Die Sonne scheint und es sieht draußen so schön aus…Das dauert immer ein paar Minuten und dann realisiere ich, dass ich im Jetzt lebe!
Ich habe gestern meine Küche geflutet, da unser Wasserhahn in der Küche den Geist aufgegeben hat und meinte, dass es witzig wäre, wenn das Wasser unten rauskommt🙈Der Vermieter war und ist nicht erreichbar und ich bin letztlich nur froh darüber, dass es nicht die Toilette, die Dusche getroffen hat. Der Wasserhahn im Bad geht auch noch👍
Plötzlich wird einem klar, was wirklich wichtig ist😊
Unsere Nacht war kurz, da unser Nachbar uns mit seinem Husten wachgehalten hat😞Die Wände sind dünn und die Angst ist groß🖤
Wir verlassen nicht mehr wirklich das Haus und laut dem Internetrechner für das Toilettenpapier(den gibt es😅!)können wir noch 21 Tage das Badezimmer nutzen☺️
Wenn ich an meine Essstörung zurückdenke (ich war bulimisch), dann läuft es mir kalt den Rücken runter. Mein Tag bestand aus Einkaufen, Essen und K…
Jetzt mache ich mir Gedanken um einen Wasserhahn und eigentlich auch wieder nicht☺️Mich triggert es, dass ich nicht Sport treiben kann, aber es gibt auch gute Nachrichten:
Meine Familienmitglieder sind nervige Menschen, aber da ich umgeben bin von Mama, Papa, Onkeln und Cousins, die im medizinischen Bereich arbeiten oder bei der Polizei oder im Erziehungsdienst sind, sehe ich sie nun als die absoluten Helden an❤️😘
Sie müssen da raus und gehen da raus, also bitte bleibt ihr zuhaus`✌️
Das reimt sich und man hat mir mal gesagt( in der Mittelstufe): Alles, was sich reimt, ist wahr🙂

76005070
@miasraum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.