Welttag der Suizidprävention

Heute ist der Welttag der Suizidprävention🖤


Jährlich sterben mehr Menschen am erwählten Freitod, als an Gewalttaten, Verkehrsunfällen oder Süchten.

Ich weiß selbst wie einsam, traurig und verzweifelt man ist, wenn man sich für diesen Weg entscheidet.

Als ich damals selbst auf der Intensivstation wach wurde, war dies die seltsamste und schrecklichste Erfahrung, die ich je machen musste. Man denkt im Vorfeld, dass alles vorbei sein wird, wenn man diesen Schritt geht, aber man denkt eigentlich nicht zwangsläufig daran, dass es auch anders ausgehen kann. Heute bin ich froh darüber, dass ich noch hier bin. Die Blicke meiner Eltern werde ich bis heute allerdings nicht vergessen!

Wenn ihr gerade durch eine furchtbare Phase geht, dann versucht daran zu denken, dass auch diese vorbeigehen wird. Selbst wenn ihr gerade nur Dunkelheit um euch herum habt, die helle Seite des Lebens wartet auf euch. Habt Mut weiterzugehen, versucht eure letzte Kraft zu mobilisieren, holt euch Hilfe. Es gibt Hilfe, es gibt Hoffnung und Veränderung und Verbesserung ist möglich.

Ich sende euch Kraft, Liebe und meine stärksten Vibes❤️

Die TelefonSeelsorge ist für jeden da und das 24 Stunden am Tag und an 365 Tagen im Jahr.

Per Telefon 0800 / 111 0 111 , 0800 / 111 0 222 oder 116 123

Per Mail und Chat unter online.telefonseelsorge.de

Die besten Wünsche an alle💟

2 Gedanken zu „Welttag der Suizidprävention

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.