Gedankliche Ringkämpfe…

Hallo an euch:-)


@miasraum

So die Absicht, das Vorhaben, der Plan!

Jeden Morgen, wenn ich aufstehe, sage ich mir das und versuche es❤️

Es gibt Tage, an denen klappt das ganz gut. An anderen Tagen ist es nicht so einfach!

Ich litt zehn Jahre unter meiner Bulimie und noch viel länger unter der Ablehnung meines Körpers und dem Selbsthass.

Mich als Mensch zu akzeptieren, mit meinen Launen, Ansichten, Lastern und Co. fiel mir leichter als meinen Körper mit Liebe zu betrachten🖤

Ich habe mich stufenweise hochgearbeitet! Es war eine Art Treppe!

Erstmal Toleranz, dann Akzeptanz, dann Sympathie, Wertschätzung, Freundschaft und die Liebe ist augenblicklich noch eine zarte Pflanze, aber ich sehe in dieser Beziehung Potenzial und Zukunft💕Es könnte das RICHTIGE sein😇

Wir lassen uns Zeit!😊Sind vorsichtig, da wir beide traumatisiert wurden. Wir sind eben noch vorsichtig!

Auch wenn es mir momentan gut geht, so muss ich doch ehrlich zu mir sein! Rückfälle sind nicht ausgeschlossen!

Das Schlimmste an diesem Gedanken ist letztlich die Tatsache, dass ich es selbst in der Hand habe und das macht die Sache eben so gruselig😕

Ich bin tief in mir nach wie vor mein größter Feind, während ich nach wie vor versuche mein bester Freund zu werden🤝

Goethe sagte es bereits so treffend:

Zwei Seelen wohnen, ach! in meiner Brust,
die eine will sich von der andern trennen…

Habt ihr auch heimliche Dämonen, mit denen ihr gedankliche Ringkämpfe austragt?🥊

Liebste Grüße:-)

Antistigma Initiative Feel_me

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.