Gordon Mörike: Ashwood – Wenn der Preis stimmt: Staffel II Band I (Rezension)

Dieser Beitrag enthält Werbung, unbezahlt*
Hallo an euch:-)


In den letzten Tagen habe ich mich mit der Reihe ASHWOOD von Gordon Mörike beschäftigt und euch die erste Staffel vorgestellt.
Heute geht es weiter und zwar mit der zweiten Staffel:-) Das Werk ist erst vor Kurzem erschienen und es ist auch der bisher letzte Teil der Reihe.
Heute gibt es also die abschließende Rezension zum neusten Teil der Reihe ASHWOOD.

76222406

Gordon Mörike
Ashwood – Wenn der Preis stimmt: Staffel II

Gordon 7AMAZON
ALLGEMEIN:
Format: Kindle Ausgabe
Dateigröße: 3554 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 197 Seiten
Sprache: Deutsch

INHALT:
In diesem Teil geht es wieder um Alastair Ashwood und Baker Everett. Beide verschlägt es in den Nebel. In diesen nördlichen Regionen, fernab der Stadt Ashwood, begegnen sie Melody Lohman. Diese ist dem Leser bereits aus dem ersten Band der ersten Staffel bekannt. Zusammen mit ihrem Bruder Quade Lohman hatte sie damals Ashwood aufgesucht, um sich von einer unbekannten Krankheit heilen zu lassen. Gesundheitlich geht es ihr mittlerweile gut, doch ist sie auf der Suche nach ihrem Bruder Quade.
Alastair Ashwood wird schnell bewusst, mit wem er es hier zu tun hat, doch schweigt er zunächst über die Hintergründe. Aus dem Duo wird ein Trio, zu welchem sich dann auch noch der Untierjäger Kyng Tamerlaine gesellt.
Die Vier verschlägt es in ein Kloster, welches jede Nacht von Untoten heimgesucht wird. Die Plage scheint sich auszuweiten, doch mit welchen Wesen haben es die Vier hier zu tun und können sie einander trauen?

FAZIT:
In diesem Teil treffen wir wieder auf Ashwood und Everett, die auf der Jagd sind, um das Böse in der Leere zu bekämpfen, doch damit nicht genug, denn sie sind dieses Mal nicht alleine, sondern bekommen Gesellschaft.
Endlich wird die Geschichte von Melody Lohman wieder aufgerollt und während Ashwood, Everett und der Leser über das Schicksal ihres Bruders längst Bescheid wissen, scheint diese immer noch auf der verzweifelten Suche nach ihm zu sein.
Gordon Mörike wirft in diesem Teil eine interessante Frage auf! Ist es besser jemanden eine Lüge leben zu lassen und ihm somit Hoffnung zu geben oder ist die Wahrheit, selbst wenn sie vernichtet, die bessere Wahl?
Nicht nur im Bezug auf Melody stellt sich die Frage, diese zieht sich durch das ganze Werk und findet ihren Höhepunkt am Ende, in dem sie über Leben und Tod entscheidet.
In diesem Teil geht Mörike etwas mehr in die Tiefe, taucht mehr in die Untergründe der menschlichen Psyche ab und beleuchtet seine Figuren von einer anderen, bisher unbekannten Seite.
Neben einer nerven zerreißenden Spannung und einer sehr gelungenen Story, lädt das Werk zum Nachdenken ein. Der Leser fiebert nicht nur mit, er fühlt mit und bekommt zudem die Möglichkeit sich auch mit sich selbst und seinen persönlichen Ansichten auseinander zu setzen. Bereits der Titel liefert hier schon den Ansatz zum Sinnieren: Wenn der Preis stimmt!
In diesem Teil wurde nochmal richtig aufgedreht, was auch an der Länge des Werks ersichtlich ist. Mörike lässt in diesem Band seinen Figuren mehr Raum und zeigt auch ein anderes Gesicht von ihnen, als das bisher bekannte.
Die Charaktere, die Mörike erschafft sind authentisch und überzeugen auf ganzer Linie. Bereits an ihrer Sprache sind sie zu erkennen und das ist eine großartige Leistung, die Mörike hier erbracht hat.
Selbst wenn mir alle bisherigen Teile sehr gut gefallen haben, so gefällt mir dieser am besten, da hier auch deutlich zu erkennen ist, welches Potenzial diese Reihe hat und dass Mörike sich als Autor auch durchgehend weiter zu entwickeln scheint. Gerade bei einer Reihe bleiben Autoren auch mal auf einem Level stehen, was hier nicht der Fall zu sein scheint.
Ich bin wirklich beeindruckt und sehr gespannt, was da noch folgt!

76231778AMAZON

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.