Es ist viel mehr möglich, als wir denken und doch sind wir endlich!

Hallo an euch💚


Es ist viel mehr möglich, als wir denken und doch sind wir endlich! #mementomori

Unter Anbetracht der Umstände, dass wir nur ein Leben haben, klingt es nur logisch, wenn man meint, dass man aus diesem das Beste machen sollte und alles mitnehmen sollte, was geht, aber was geht wirklich und wo sperrt man sich selbst aus?

Unser Leben bietet uns alle Möglichkeiten, die wir allerdings nicht alle ergreifen können, weil es auch nicht geht. Man kann nicht alles und immer und überall!

Das Beste aus seinem Leben herauszuholen heißt aber vielleicht nicht zwangsweise, dass wir dies tun müssen. Manchmal reicht der Fokus auf eine Sache! Etwas zu finden, wofür unser Herz wirklich schlägt und es dann eben zu tun. Sich nicht fangen zu lassen, von den Dinge, die einem aufgedrückt werden, sondern seinen Weg zu gehen, auch wenn dieser schwer, holprig, vielleicht irrsinnig und wahnsinnig erscheint, aber es zu tun, weil wir davon überzeugt sind.

Ein Leben nach seinen Vorstellungen zu leben, das klingt immer so einfach, aber wir lassen uns manchmal doch festbinden, hängen in Beziehungen fest, die uns nicht wirklich glücklich machen, haben Jobs, die uns nicht wirklich gefallen und leben an Orten, an denen wir vielleicht nicht leben möchten?

Wir können nicht alles verändern, aber wir können durchaus Dinge verändern. Oft hindert uns die Angst oder aber der Mangel an Energie, denn diese brauchen wir für Veränderung, Entwicklung und Wachstum. Ein Leben will, darf und soll gelebt werden und eben auch nicht einfach verträumt werden!

Wie seht ihr das? Ist alles möglich und können wir zum Superhelden werden oder reicht es ein erfolgreicher und glücklicher Alltagsheld zu sein?😎
Wünsche euch einen schönen Tag💚

IMG_4879@miasraum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.