Montagslyriker Runde 5&6

Der Montagabend ist wieder da und hier gibt es heute erneut ein paar Infos zu den Montagslyrikern:-)


Wir leiten heute mal den Countdown ein, denn nächste Woche geht die sechste Runde los. Nächste Woche gibt es dann den offiziellen Startschuss
Am Montag, den 25. März gehen wir wieder an den Start und dann wird erneut die Bühne gerockt. 

Matthias Breimann und ich haben uns für den Beginn der neuen Runde auch den passenden Tag ausgesucht, denn am 25. März fängt nicht nur die sechsten Runde der Montagslyriker an, am 25. März ist zudem Tag der Lyrik:-) Einen besseren Beginn kann es gar nicht geben und wir hoffen natürlich, dass ihr dann auch alle wieder mit dabei seid, wenn es heißt:
MONTAGSLYRIKER RUNDE 6

 

Diese Woche steht wieder ganz im Zeichen der Montagslyriker und es wird natürlich einen regelmäßigen Tagesbeitrag dazu geben:-)

 

Beginnen möchte ich an dieser Stelle mit dem Lob und der Ehrung der fünften Runde, denn diese verdient ein herzliches Dankeschön.
Wir (Matthias&Mia), danken euch sehr, dass ihr diese Runde so bunt und vielfältig gemacht habt. Es war uns eine enorme Freude mit euch zusammenzuarbeiten und wir danken euch für den schönen, angenehmen und kreativen Ausgleich.
Für Matthias und mich war es die erste gemeinsame Runde und besser hätte es letztlich nicht laufen können. Wir haben alles gut gemeistert und auch die Stolpersteine gut weggetreten.

 
Lieber Matthias,
ich danke dir vielmals für dein Engagement, deine Geduld, dein Verständnis, deine Nachtschichten:-) und für diese passende Kooperation. Ich denke, dass wir mit dem besten Beispiel vorangehen, wie Vernetzung, kreativer Austausch und Teamwork funktioniert.

 

An alle Montagslyriker der Runde:
Ich danke euch sehr, dass ihr das Projekt mit eurer Kreativität, euren Talenten und eurer Teilnahme so unterstützt habt. Ohne euch wäre das alles natürlich in keinster Form möglich. Mir blutet immer das Herz, wenn ich eine Runde verabschieden muss, denn hinter den Kulissen findet auch viel Kommunikation und auch ein reger Austausch statt. Das passiert nicht mit jedem einzelnen, aber in dieser Runde waren es doch ganz viele, wundervolle Menschen und fantastische Künstler, die ich am liebsten sofort wieder dabei hätte. Der Kontakt wird sicher nicht abreißen, denn wir sind die Montagslyriker:-)

 

An alle Leser und Interessierte:
Auch an euch ein herzliches Dankeschön für euer Interesse, eure Likes und Kommentare. Ihr seid die richtige Prise Salz in der Suppe und gebt dem Montagabend natürlich immer den perfekten Rahmen. Ich danke allen sehr, die hier auch montags immer kommentiert und gelikt haben und den Künstler diesen Respekt und die Achtung entgegen gebracht haben. Das freut mich immer und aus eigener Erfahrung weiß ich, wie wertvoll und wundervoll dies für die Künstler ist. Ich hoffe, dass ihr auch die nächste Runde so tatkräftig unterstützt, denn diese Gruppe bietet allerlei an kreativem Feuer;-)

 

Nun hier nochmal unsere Helden des Montags und liebsten Dank an:

 
Leticia Wahl-die wortbalancierende Zarte

Samuel Kramer-der bilderreiche Sprachfärber

Sascha Schirrmacher-der zungenfertige Sprachkrieger 

Simone Lucia Birkner -die schwärmerische Namenstänzerin 

N.D.Hörmann-die nekolaumische Erzählstimme 

Anna Le Pinsk-die extrovertierte Introvertierte

 Wolfgang Weiland-der schweigsame Geschichtenerzähler 

Tommy Steiner-der gefühlssprechende Schweigende 

Christine Steiner-die unverhüllte Weiche

Roland Pöllnitz-der liebende Optimist

 René Schiebelhut-Sprechende Leinwände

Olga Polikevic-die verschwiegene Direkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.